Aktivitaten – Archiv

Wochenende in der Ölmühle

02Aug

AUFENTHALT MIT BESUCH DER MÜHLE – OFFENE MÜHLEN

Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Aufenthalt mit neuer Ölverkostung
in der Ölmühle unseres Bauernhofs „Giulio Mannelli“

Gültig bis 28. Dezember 2022 (ausgenommen Brücken und Feiertage)

Das Angebot beinhaltet:

1 Übernachtung in einem Classic Doppelzimmer inklusive Frühstück

Verkostung von Bruschetta mit Novello-Öl vor dem Kamin mit passendem Weinglas

Auf Anfrage:

Besuch der Mühle im Unternehmen mit der Möglichkeit, alle Verarbeitungsschritte zu verfolgen

Mittag- oder Abendessen à la carte in unserer Taverne „Di Vin Porcello“.

60,00 € / Person

(möglicher Zuschlag für Superior Room 15,00 € / Zimmer pro Tag)

Ferragosto in Umbrien

31Jul

AUGUST IN UMBRIEN!

Kontaktieren Sie uns, um Ihr Mittagessen Mitte August in der Osteria di Vin Porcello zu buchen!

Ein leckeres Menü mit frischem Fisch inmitten der grünen Hügel Umbriens, ein einzigartiger Blick auf das Tal und viel Entspannung im neuen Infinity-Pool mit Salzwasser!

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, nutzen Sie die Gelegenheit, um zwischen den Olivenhainen, Wäldern und Tieren unseres Bauernhofs spazieren zu gehen!

Wir erwarten Sie inmitten der üppigen Natur unseres Hofes

La locandina

(€ 60,00 / Person ohne Getränke)

Prenota Il Tuo Tavolo

    Spaziergänge zum Poggio mit Verkostung

    27Apr

    SPAZIERGÄNGE NACH POGGIO MIT VERKOSTUNG

     

    Vom 1. Mai bis 30. Juni 2022 bietet der Bauernhof Mannelli einen angenehmen Moment der Entspannung inmitten der Natur der Martani-Hügel.

    JEDES WOCHENENDE (morgens oder nachmittags)
    Trekkingwanderung auf einem der von Poggio degli Olivi ausgewählten Pfade
    Am Ende der Route Verkostung unserer Produkte bei Km 0 in unserem Relais Il Poggio degli Olivi

     

    Erfahren Sie mehr, indem Sie hier klicken

    GREETING DINNERS | DECEMBER 2021

    22Nov

    BEGRÜSSENDE ABENDESSEN

    Dezember 2021

    Es gibt immer einen besonderen Anlass, an den man sich erinnern oder im Kreise seiner Lieben feiern kann

    Entscheiden Sie sich für die schönsten Momente, wie zum Beispiel das Abendessen mit Weihnachtsgrüßen im Poggio degli Olivi.

     

    Unser Restaurant „La Veranda“ und unsere „Osteria Di Vin Porcello“ sind der perfekte Ort, um mit Ihren Mitarbeitern, Kollegen und Mitarbeitern Grüße auszutauschen und die Werte des Unternehmens in einer warmen und einladenden Umgebung mit einem einzigartigen Blick auf das Tal zu feiern !

    Hier können Sie Aperitifs, Mittag- und Abendessen organisieren, die die Kochkunst mit der Echtheit lokaler Produkte verbinden.

    Kontaktieren Sie uns, um gemeinsam die beste Lösung zu finden!

    Senden Sie eine E-Mail an info@poggiodegliolivi.com oder rufen Sie 075 9869023 an.

    BETTONA FAHRRADTOUR | Juni-Oktober 2021

    06Jun

    BETTONA FAHRRADTOUR

    Juni-Oktober 2021

    Das Mountainbike-Paradies

    Bettona, das kostbare Etruskerdorf links des Tibers, das Paradies für Mountainbiken, Trailrunning und viele andere Outdoor-Sportarten. Die sanften Hügel von Martane, wo das „Alte Perugia“ stand, überragen Assisi, Perugia, Spello, Deruta und Torgiano.

    Auf einer Höhe von 256 Metern. s.l.m. und dank seiner zentralen Lage gegenüber den anderen Nachbardörfern wird Bettona der „Balkon Umbriens“ genannt und in seinen Wäldern verbergen sich magische unerforschte und unberührte Wege. Ein echtes Naturwegenetz, das Sie begeistern wird. Ihre Erfahrung im etruskischen Bettona wird durch die herrlichen Düfte des Waldes, die Einblicke in die Landschaft und die herrliche Stadt abgerundet, die Sie zwischen ihren Kunstwerken und ihrer eno-gastronomischen Güte umarmen wird.

    EXTREM 75 km – 3000 D +
    BESCHREIBUNG

    Die anspruchsvollste Strecke des Bettona Etruscan Mtb. Die Route misst 75 km und hat einen Höhenunterschied von etwa 3000 Metern. Es entwickelt sich entlang der Hügel von Perugia Vecchia, des Monte le Cinque Querce und den Hügeln von Sagrantino oberhalb von Bevagna. Seine Besonderheit besteht darin, dass er zu 95 % aus Waldwegen besteht, sowohl bergauf als auch bergab. Nach dem 1. km entdecken Sie sofort den Wert dieser Route. Die Geländemorphologie weist sehr enge Flachkurven auf, daher steile Abschnitte sowohl bergauf als auch bergab. Die Steigungen reichen von minimal 10 % bis maximal 28 %. Die hauptsächlich technischen Abfahrten haben einen sehr glatten und gut geführten Boden, der an einigen Stellen aus Schotter und festem Fels am Boden besteht. Unter den schönsten Abfahrten können wir auflisten: Il Roccione, Il Diavlo, the Antenne, Il T16, the T14, Il Sambro, the Grotte di Sorgnano, Il Mulo, Der brandneue Singletrail der 3 Fossi La 3Tre, der Montagnola, die Cagna und um den letzten Nervenkitzel von „THE BLACK“ zu beenden

    Kurz gesagt, die Extreme-Route ist für Radfahrer auf hohem Niveau geeignet.

    SCHWER 50 km – 2000 D +
    BESCHREIBUNG

    Dies ist die Strecke, von der das etruskische Mtb von Bettona stammt. Die Strecke misst 50 km und hat einen Höhenunterschied von etwa 2000 Metern. Es entwickelt sich entlang der Hügel von Perugia Vecchia und Monte le Cinque Querce. Seine Besonderheit ist, dass er zu 95 % aus Waldwegen besteht, sowohl bergauf als auch bergab. Nach dem 1. km entdecken Sie sofort den Wert dieser Route. die morphologie des landes weist sehr enge ebenenkurven auf, daher steile bergauf- und bergabpassagen. die Steigungen reichen von minimal 10 % bis maximal 28 % auf der Mittelrampe des Anstiegs „BIMBA“. Die hauptsächlich technischen Abfahrten haben einen sehr glatten und gut geführten Boden, der an einigen Stellen aus Schotter und festem Fels am Boden besteht. Unter den schönsten Abfahrten, die wir aufzählen können: Il Roccione, Il Diavlo, die Antenne, La 3Tre, die Montagnola, die Cagna und schließlich der letzte Nervenkitzel von „THE BLACK“

    INKLUSIVE: halbtägiger E-Bike-Verleih – Guide verfügbar

    Preise: 70,00 € / Person

    WEIHNACHTSMITTAGESSEN 25 Dezember 2021

    04Jun

    WEIHNACHTSMITTAGESSEN
    25. Dezember 2021

    In Poggio degli Olivi hat Weihnachten immer noch eine starke Tradition, die Dekoration,

    der Baum, das Weihnachtsessen, der brennende Kamin, die familiäre Atmosphäre, der Blick über die charakteristischsten umbrischen Dörfer, die alles umrahmen.

    Lassen Sie sich mit traditionellen lokalen Weihnachtsgerichten verwöhnen, die von unserem Küchenchef fachmännisch überarbeitet wurden!

     

    SPEISEKARTE‘

    Galatina di Faraona mit Dattelkompott, Walnüssen und Bittersalat
    ***
    Weiches Ei, Blumenkohlcreme, Haselnüsse und Holzkohletoast
    ***
    Klassische Cappelletti in Gewürzbrühe
    ***
    Zartbitterschokolade vom Schwein mit Rotbier-Reduktion, Senf
    und Cannara Rote Zwiebel Tarte Tatin
    ***
    Wie ein Lebkuchen…
    ***
    Kleine Konditorei mit Weihnachtssüßigkeiten
    ***
    Kaffee

    Verified by MonsterInsights